Wir, die AVW Immobilien AG

Das Erfolgskonzept der AVW Immobilien AG ist seit der Gründung stets das gleiche geblieben: Die Entwicklung anspruchsvoller Immobilien mit innovativen Nutzungskonzepten. Dazu gehören Geschäftshäuser, Einkaufs- und Fachmarktzentren, Hotels, Seniorenanlagen oder kommunale Immobilien. Heute liegt der Fokus vor allem auf der Planung und der Umsetzung neuer Wohnformen wie „Wohnen mit Service“, „Betreutes Wohnen“ und „Wohnen auf Zeit“.

Von rechtlichen und steuerrechtlichen Aspekten über das Finanzierungsmanagement bis hin zum Baufachwissen, dem Marketing und dem Bestandsmanagement sind alle Disziplinen notwendig, um eine nachhaltige und erfolgreiche Projektrealisierung zu garantieren.

Unsere Meilensteine

  • 1978

    Frank Albrecht gründet in Buxtehude die Albrecht Vermögens- und Wirtschaftsberatungs-GmbH, kurz AVW GmbH

  • 1979

    Fertigstellung des ersten Objekts, einem Geschäftshaus im Kreis Stade

  • 1978 - 1988

    Investitionsvolumen von 132 Mio. €

  • 1987

    Aus der GmbH wird die AVW Albrecht Vermögensverwaltungs-AG

  • 1989 - 1999

    Investitionsvolumen von 353 Mio. €
    Insgesamt 52 Immobilienobjekte

  • 2006

    Umbenennung in AVW Immobilien AG

  • 2008

    Die AVW Immobilien AG geht an die Börse (Frankfurt) und notiert im Entry Standard
    Stammkapital 12.826.667 €

  • 2010

    Gründung der AVW Grund AG für die Emission einer Unternehmensanleihe
    Volumen 22 Mio. €

  • 2011

    Die AVW Immobilien AG verlegt ihren Firmensitz von Buxtehude nach Hamburg in das von der AVW entwickelte Stadtteilzentrum „Rothenburgsorter Marktplatz“

  • 2012

    Investitionsvolumen überschreitet die Grenze von 1 Milliarde € gesamt
    130 Immobilienobjekte

  • 2016

    Delisting der Aktien im Entry Standard