Niederlegung von Herrn Frank Albrecht als Vorstand – Wechsel in den Aufsichtsrat beabsichtigt

Herr Frank Albrecht, Mehrheitsaktionär der AVW Immobilien AG, hat sein Amt als Mitglied des Vorstands der Gesellschaft zum Ablauf der für den 19. Dezember 2013 geplanten Hauptversammlung niedergelegt, um nach der Hauptversammlung in den Aufsichtsrat der Gesellschaft wechseln zu können. Es ist beabsichtigt, dass Herr Albrecht den Vorsitz des Aufsichtsrats übernimmt.

Über die AVW Immobilien AG:
Die börsennotierte AVW Immobilien AG (WKN 508890) mit Sitz in Hamburg ist seit nunmehr 35 Jahren in der Immobilienwirtschaft tätig und hat seit 1978 mehr als 130 Objekte mit einem Gesamtvolumen von annähernd 1 Mrd. EUR vor allem im gewerblichen Bereich in Norddeutschland realisiert. Die Geschäftstätigkeit der AVW umfasst im Wesentlichen die Entwicklung, bauliche Umsetzung und Veräußerung von Immobilienprojekten, die Immobilienverwaltung und die Bestandshaltung (Bewirtschaftung eigener Immobilien). Das bevorzugte Investitionsvolumen je Objekt beträgt 10 bis 50 Mio. EUR. Seit dem 18. März 2008 ist die AVW Immobilien AG an der Frankfurter Wertpapierbörse im Open Market (Teilbereich Entry Standard) notiert.